GDA Psyche Seminar

Die psychischen Anforderungen in der Arbeitswelt sind gestiegen. Der Gesetzgeber hat in der Folge die psychische Belastung im Arbeitsschutzgesetz als festen Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung geregelt (§ 5 ArbSchG). 

In der täglichen Arbeit von Fachkräften für Arbeitssicherheit nimmt daher neben den klassischen Themenfeldern die psychische Belastung am Arbeitsplatz einen zunehmend größeren Stellenwert ein.

Die Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA) nimmt diese Entwicklung zum Anlass, Fachkräfte für Arbeitssicherheit im Umgang mit psychischer Belastung am Arbeitsplatz stärker zu unterstützen.

systemkonzept hat hierzu gemeinsam mit der GDA ein modulares Seminarangebot entwickelt, welches sich durch einen hohen Praxisbezug auszeichnet.

Den Auftakt bildet ein kompaktes Basisseminar, in welchem neben fachlichem Know-how zum Thema, auch das methodische Vorgehen zur praktischen Umsetzung im Betrieb vermittelt wird. So können die Teilnehmer im Anschluss an das Basisseminar mit dem notwendigen Handwerkszeug im Gepäck in die Praxisphase gehen.

In der Praxisphase setzen die Teilnehmer ihr eigenes betriebliches Projekt zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung um – begleitet und unterstützt durch Experten und im regelmäßigen Austausch mit den anderen Teilnehmern.

Abschließend findet das Aufbauseminar statt. Die Erfahrungen der Teilnehmer aus ihren betrieblichen Projekten fließen in eine gemeinsame Auswertung ein, in der Lösungsansätze diskutiert und entwickelt werden können. Vertiefungsbedarfe der Teilnehmer zu bestimmten Themen werden ebenfalls aufgegriffen und im Aufbauseminar behandelt.

Das Seminarkonzept richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit aus Unternehmen aller Branchen, sowohl dem privatwirtschaftlichen Bereich, wie auch dem öffentlichen Dienst.

Den entsprechenden Flyer können Sie hier gerne downloaden.

Für Fragen oder ein Angebot sprechen Sie mich gerne an: